Neugeborenenshooting Dresden

Neugeborenenshooting in Dresden- alles was ihr wissen müsst

Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich die kleine Ella Marie zu Gast bei mir im Studio. Heute möchte ich euch noch einmal den typischen Ablauf bei einem Neugeborenenshooting in Dresden in meinem kleinen Atelier aufzeigen. Seit mittlerweile 4 Jahren fotografiere ich mit Leidenschaft und viel Liebe zum Detail kleine Neugeborene in meinem Studio in Radeberg. Ich liebe es den Zauber dieser ersten Zeit für euch festzuhalten. Im Laufe der Jahre hat sich für mich und meine Kunden ein bestimmter Ablauf vor und während des Shootings etabliert, der einfach gut funktioniert. Zu Beginn meiner Selbständigkeit war ich noch als mobile Babyfotografin unterwegs und habe die frischgebackenen Eltern zu Hause besucht. Das hat ohne Zweifel auch seine Vorteile. Mittlerweile genieße ich es allerdings, die Familien in meinem gut ausgestatteten Studio begrüßen zu dürfen. Es ist perfekt auf die Bedürfnisse von kleinen Neugeborenen und ihren Eltern ausgerichtet und bietet viele unterschiedliche Requisiten und Accessoires für unser Shooting.

Vor dem Shooting

Bitte meldet euch rechtzeitig bereits in der Schwangerschaft bei mir. Ihr gebt mir euren errechneten Geburtstermin an und  ich plane euch bereits grob um diesen Termin herum bei mir ein. Wenn eurer Baby auf der Welt ist, meldet ihr euch bei mir und machen den konkreten Termin zusammen aus. Idealerweise findet unser Shooting in den ersten 10- maximal 14 Lebenstagen statt. In dieser Zeit sind die Neugeborenen noch besonders verschlafen und rollen sich ein wie in Mamas Bauch. Dadurch lassen sie sich sehr gut positionieren und verschlafen meist stressfrei das gesamte Shooting. Natürlich gibt es auch Umstände, die es schwer machen bereits in diesem Zeitraum zu mir zu kommen. Auch da finden wir eine Lösung. Bislang sind noch von jedem Baby- ob 5 oder 20 Tage alt- wunderschöne Bilder entstanden. Vorab sende ich euch einen Fragebogen zu, um das Neugeborenenshooting ganz nach euren Wünschen individuell gestalten und vorbereiten zu können. Hier könnt ihr mir eure Lieblingsfarben, Blumen und vieles andere angeben. Ich möchte mich komplett auf euch und eure Wünsche einstellen. Außerdem bekommt ihr alle wichtigen Informationen vorab in einer E-Mail von mir, damit auch ihr euch bestmöglich vorbereiten könnt.

Während des Shootings

Ein Neugeborenshooting dauert in der Regel zwischen 2 und 3 Stunden. Das A und O für wundervolle Bilder und eine entspannte und stressfreie Zeit sind Ruhe und Geduld. Mit verschiedenen Hilfsmitteln versuche ich die Situation von vorn herein so angenehm wie möglich für euer Baby zu gestalten. Ein Heizlüfter sorgt immer für eine wohlig warme Raumtemperatur und sanfte Geräusche sind für euer Baby vertraut und beruhigen es. Durch das Pucken (Einwickeln in ein Tuch) fühlt sich euer Baby sicher und beschützt wie im Mutterleib. Vor Beginn des Shootings solltet ihr euer Baby stillen oder die Flasche geben, gerne auch bei mir im Studio. Wenn euer Baby satt ist und sich wohl fühlt, beginne ich immer zuerst mit den Familienbildern- jedes Elternteil einzeln und natürlich die gesamte Familie. Selbstverständlich sind auch Geschwisterkinder herzlich willkommen. Habt keine Angst, wenn ihr nicht gern vor der Kamera steht oder denkt ihr seid unfotogen. Ich leite euch ganz natürlich an, damit authentische und vor allem emotionale Bilder voller Liebe entstehen. Danach fotografiere ich eure kleinen Lieblinge in 3 verschiedenen Sets, die ich nach euren Wünschen vorbereite. Die Bedürfnisse eures Babys stehen immer an allererster Stelle, sodass stets genügend Zeit zum Stillen und Kuscheln vorhanden ist. 

Nach dem Shooting

Wenn alle Bilder im Kasten sind habt ihr die Möglichkeit zwischen 2 verschiedenen Vorgehensweisen auszuwählen. Entweder erhaltet ihr eine Auswahl von mindestens 50 Bildern in einer passwortgeschützten Onlinegalerie. Hier könnt ihr von zu Hause eure Lieblingsbilder auswählen. Alle eure ausgewählten Bilder werden von mir liebevoll nachbearbeitet und aufwändig retuschiert. Ihr erhaltet dann alle eure gewählten Bilder als Datei und bestimmte Bilder als hochwertigen Abzug im Passepartout. Die andere Möglichkeit ist, dass ihr für einen zweiten Termin zu mir nach Hause in meinem Beratungsraum kommt und ich euch eure Bilder dort zum ersten Mal präsentiere. Und zwar in einer musikunterlegten Slideshow. Das ist immer ein ganz besonderer und emotionaler Moment- für die Eltern und auch für mich als Fotografin. Eure Emotionen beim Betrachten der Bilder so hautnah zu erleben erfüllt mich ganz besonders. Gemeinsam wählen wir dann eure Lieblingsbilder aus. Egal für welche Variante ihr euch entscheidet- ich freue mich jetzt schon unendlich darauf euch wundervolle Erinnerungen zu zaubern, die euch auch in vielen Jahren noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

 

Neugeborenenshooting Dresden E_-2

Neugeborenenbilder Dresden E Col (3)

Neugeborenenshooting Dresden E_-5

Neugeborenenshooting Dresden E Col (2)

Neugeborenenshooting Dresden E_-6

Neugeborenenbilder Dresden E Col (4)

Neugeborenenshooting Dresden E_-7

Neugeborenenbilder E Col (5)

Neugeborenenshooting Dresden E_-12

Neugeborenenbilder Dresden E Col (6)

Neugeborenenshooting Dresden E_-11

Neugeborenenbilder Dresden E Col (7)

 

Neugeborenenshooting Dresden E_-9

Neugeborenenshooting Dresden E_-8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.