Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder- Erinnerungen an eine aufregende Zeit

Babybauchbilder- Erinnerungen an eine aufregende und emotionale Zeit

Der wachsende Babybauch ist in jeder Schwangerschaft ein wahres Wunder. Die Zeit vergeht so schnell und wenn das Baby auf der Welt ist, ist es manchmal kaum noch vorstellbar, wie es sich angefühlt hat schwanger zu sein. Ich liebe es diese einzigartige Zeit für immer in Babybauchbildern festzuhalten. Es ist eine Zeit voller Vorfreude, Aufregung und ein Wunder, an das du ein Leben lang zurückdenken wirst. Stell dir vor wie du deinem Kind eines Tages zeigen kannst, wie wundervoll es für dich war mit ihm schwanger zu sein und es unter deinem Herzen zu tragen. Auch wenn nicht jede Schwangerschaft unbeschwert ist, so sind es doch die Emotionen die diese ausmachen. Die Vorfreude, Ungeduld und Liebe. Mit Bildern aus dieser Zeit wirst du dich immer wieder in diese Gefühle zurückversetzen können und voller Liebe daran zurückdenken. Und deinem Kind später anhand der Babybauchbilder zeigen können, wie sehr du und dein Partner sich gefreut haben es endlich kennenzulernen.

Noch ein paar Tipps für das Babybauchshooting

Der perfekte Zeitpunkt für ein Babybauchshooting liegt erfahrungsgemäß etwa zwischen der 30. und 36. Schwangerschaftswoche. Das liegt daran, dass der Bauch dann schon schön groß ist und auf den Bildern richtig gut zur Geltung kommt. Andererseits sind die letzten, teilweise sehr beschwerlichen Wochen, noch nicht angebrochen. In den letzten Wochen vor der Geburt sind die Frauen häufig nicht mehr so beweglich oder fühlen sich einfach nicht mehr so fotogen. Aber das ist natürlich individuell sehr verschieden. Wenn es sich einrichten lässt, bringt euren Partner und natürlich auch bereits vorhandene Geschwisterkinder mit. Denn auch diese gehören mit auf die Babybauchbilder. Auch kleine individuelle Accessoires, die ihr für euer Baby schon besorgt habt, könnt ihr gern mitbringen. Eine häufige Frage ist auch die nach dem passenden Outfit. Als Inspirationen habe ich dazu eine Pinnwand auf Pinterest angelegt. Schaut gerne vorbei. Wichtig ist, dass ihr euch wohlfühlt und das Outfit nicht vom Babybauch ablenkt. Das heißt keine starke Musterung oder zu grelle Farben. Mit schlichten, einfarbigen, erdigen Tönen seid ihr auf jeden Fall auf der sicheren Seite und nichts lenkt von eurem Bauch ab. 

Das Paar aus diesem Babybauchshooting war übrigens danach auch zum Neugeborenenshooting bei mir. Darüber freue ich mich immer riesig. Wenn ihr wissen wollt, welches kleine Wunder sich in diesem Bauch verborgen hat, schaut gerne HIER vorbei und schaut euch die Neugeborenenbilder an.

 

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

Babybauchbilder Dresden Babybauchshooting

 

 

No Comments

Post A Comment